Börsen-Mythen enthüllt für Anleger

Gebundenes Buch100 – Ihr Alter = die optimale Aktienquote eines Portfolios Eine bequeme Faustregel, leicht umzusetzen. Aber ist mit einer solch pauschalen Regel tatsächlich gewährleistet, dass Anleger ihre Ziele erreichen? Oder besteht dabei das Risiko, unterdurchschnittliche Renditen einzufahren? Es hilft nichts: Wer sich ernsthaft mit Geldanlage auseinandersetzen will, muss tiefer graben und darf sich nicht

Bei Amazon kaufen €22.90Amazon.de Preis
(ab 20. Oktober 2018 19:08 CEST - Details)

Gebundenes Buch
100 – Ihr Alter = die optimale Aktienquote eines Portfolios

Eine bequeme Faustregel, leicht umzusetzen. Aber ist mit einer solch pauschalen Regel tatsächlich gewährleistet, dass Anleger ihre Ziele erreichen? Oder besteht dabei das Risiko, unterdurchschnittliche Renditen einzufahren? Es hilft nichts: Wer sich ernsthaft mit Geldanlage auseinandersetzen will, muss tiefer graben und darf sich nicht auf „bewährte“ Wahrheiten verlassen. Ken Fisher und Lara Hoffmans klopfen einige der gängigsten Börsen-Mythen auf ihre Praxis- tauglichkeit ab und stellen fest: Sie sind genau das: Mythen – die Anlegern schweren Schaden zufügen können.

Comments

Amazon Kunde says:

Mäßige Qualität, aber sinnvoller Inhalt Grundsätzlich habe ich mir das Buch gekauft, da ich im Investmentbereich öfter auf der Suche nach einem guten Buch bin und mich der Grundgedanke von Ken Fisher interessiert hat. 

Dr. M. says:

„Die meisten Menschen bevorzugen den leichten Weg und die Mythologie.“ Ken Fisher, so liest man, ist einer der erfolgreichsten global agierenden Vermögensverwalter. Im Jahre 2012 nahm er in der Rangfolge der reichsten Menschen Platz 764 ein. Er schreibt ständig Artikel und Bücher und gehört nach Ansicht der Zeitschrift „Investment Advisor“ zu den 30 einflussreichsten Menschen der letzten drei Jahrzehnte. Das alles erfährt man am Ende dieses Buches und fragt sich dann vielleicht, wieso Fisher eigentlich anderen Leuten beibringen möchte, wie sie an der Börse erfolgreicher ihr Geld vermehren können, wenn er das doch für sie viel besser zustande bringt? 

Demian says:

Tolles Buch – sehr zu empfehlen Ich lese regelmäßig eine Kolumne von Ken Fisher in einem Aktien-Magazin 

Schreibe einen Kommentar.

*